Festabend 50 Jahre am 06.04.2019

In diesem Jahr feiert der Musikverein Urmitz/Rhein e.V. sein 50-jähriges Bestehen.
Da wir dieses Jubiläumsjahr zu einem besonderen machen möchten, haben wir verschiedene Veranstaltungen geplant.
Zu unserem Festabend in traditioneller Form am Samstag, 06.04.2019 um 19.30 Uhr im Foyer der Peter-Häring-Halle laden wir hiermit herzlich ein.

Von den geladenen Ortsvereinen werden uns der Kirchenchor „Cäcilia“, der Frauenchor Rheinperle, der Männerchor und der Spielmannszug mit musikalischen Beiträgen erfreuen.

Der Musikverein leitet seine Gäste mit seinen Eröffnungsstücken auf eine Zeitreise durch die musikalische Vereinsgeschichte. Die Festrede unseres Schirmherrn Bürgermeister Norbert Bahl, die Grußworte der Kreis- und Verbandsvertreter sowie Gratulanten werden diesen Abend bereichern. Eine Bereicherung sind auch unsere Mitglieder, die wir für ihre langjährige Treue zum Musikverein ehren und auszeichnen werden. Die Moderation des Abends übernimmt unsere Musikerin Julia Haas, die sich mit uns auf einen schönen und vergnüglichen Abend freut.

Einladung zum festlichen Gottesdienst und zur Jahreshauptversammlung 2019

Der MVU lädt seine Mitglieder zum festlichen Gottesdienst am Samstag, 23.03.19 um 18.00 Uhr ein.
Anschließend findet die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Urmitz-Rhein e.V. ab 19.30 Uhr, im Krone-Musik-Keller, Hauptstraße 52, Eingang Dürmerstraße,  statt.
Alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung ist wie folgt geplant:
1.  Eröffnung und Begrüßung,  2.  Beschlussfassung der Tagesordnung,  3.  Totenehrung,  4.  Jahres-Protokollbericht,  5.  Bericht der Jugendabteilung,  6.  Bericht des Webmasters,  7.  Bericht der Dirigenten,  8.  Bericht des Kassierers,  9.  Bericht der Kassenprüfer,  10. Aussprache   11. Entlastung des Hauptkassierers,  12. Wahl eines Versammlungsleiters,  13. Entlastung des Vorstandes,  14. Neuwahl des gesamten Vorstandes,  15. Bestätigung der Dirigenten,  16. Verschiedenes.

Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme  auch von Seiten der inaktiven Mitglieder an der Versammlung sehr freuen.