Scheckübergabe Erlös aus dem Benefizkonzert des Musikvereins Urmitz/Rhein e.V. am 20.02.2016 in Urmitz an die Krankenhausclowns



Die beachtliche Summe von insgesamt 3.450 Euro kam am Ende eines denkwürdigen, großartigen Konzertes, Dank der Spendenfreudigkeit der begeisterten Konzertbesucher, zusammen, nicht zuletzt noch durch eine Spende der Firma Grandmontagne aus Urmitz bereichert und auch ein Privatmann zeigte großes Herz für die wertvolle Arbeit der Krankenhausclowns und der Jugendarbeit des MVU. 

Ein stolzer Betrag von 2.300 Euro konnte an die Krankenhausclowns übergeben werden, den Rest erhielt der MVU für seine sehr erfolgreiche und kostenintensive Jugendarbeit.



Leider konnte aus Zeitgründen niemand von den „Clowns“ anwesend sein, da sie als praktizierende Ärzte in den Kinderkliniken Kemperhof und Marienhof, sowie in Landau an diesem Tag zum Dienst eingeteilt waren. 

Die Spendensumme wurde allerdings inzwischen von uns an sie überwiesen. Die Musikerinnen und Musiker des Stammorchesters unter der Leitung von Christoph Müller unterstützten mit den Spenden am Ende des Konzertes die Arbeit der Krankenhausclowns. 

Mehr als 30 „Clown-Doktoren“ sind inzwischen im Klinikum Kemperhof, Marienhof und in der Kinderklinik Landau regelmäßig zu Visiten unterwegs und haben in den vergangenen Jahren mehr als 15.000 Kinder an deren Krankenhausbetten besucht. Wir verschenkten mit Ihrer Spende ein Kinderlachen! Lachen ist gesund, besonders für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen! 

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Spender!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.